Kontaktformular

REIMANN IMMOBILIEN
Aachener Str. 1158a
50858 Köln

Tel: 02234-933 5555
Fax: 02234-933 5550
Email: info@reimann-immobilien.de


Route planen

Reimann Immobilien

Wohnen im Schloss auf zwei Etagen!

Film zur Immobilie

Virtueller 360° Rundgang

Lageinformation

PLZ53332
OrtBornheim

Preise/Konditionen

Nebenkosten450 €
Stellplatzmiete320 €
Kaution2.940 €

Objektdaten

Objektnummer1001-2244
ObjektartWohnung
Wohnfläche140 m²
Baujahr1986
Verfügbar abnach Vereinbarung

Ausstattung

Zimmer4
Schlafzimmer3
Badezimmer2
KücheEinbauküche
StellplatzartCarport, Stellplatz im Freien
Stellplätze4
ZustandGepflegt

Grundrisse | Pläne | Dokumente

Objektbeschreibung Sie suchen ein repräsentatives Zuhause für Ihre Zeit im Rheinland? Die hier zu vermietende Immobilie -befristet bis zum Sommer 2021- bietet Ihnen genau den Rahmen, den Sie brauchen. Über den Schlosseingang mit seiner breiten Treppe erreichen Sie einen großen, offenen Eingangsbereich, über den Sie Ihre Wohnung erreichen. Sobald Sie die Wohnung betreten sind Sie im wahrsten Sinne des Wortes in Ihrem Reich über zwei Etagen! Im Erdgeschoss befindet sich das ca. 50 qm große Wohnzimmer mit offenem Kamin, einer 4,75 hohen Decke und mehreren hohen Fenstern, welches Ihnen ein unbeschreibliches Raumgefühl bietet. Von dort erreichen Sie auch direkt die Wohnküche. Eine L-förmige Küche der Fa. Nobilia aus dem Jahr 2013 verbleibt zu Ihrer Nutzung in der Wohnung. Sie verfügt über Geschirrspülmaschine, Backofen mit Ober-/Unterhitze, Grill und Umluft, Cerankochfeld und eine Dunstabzugshaube. Im Eckschrank befindet sich ein praktisches Drehkarussel für Töpfe, Pfannen, etc. Nur der Kühlschrank ist von Ihnen noch dazuzustellen.
Im Edgeschoss ist ferner ein Schlafzimmer mit angrenzendem Wannenbadezimmer, sowie das Gäste-WC vorhanden, außerdem ein kleiner, praktischer Einbauschrank.

Über die weiße Holztreppe gelangen Sie in das Oberschoss mit zwei Schlafzimmern und einem Duschbadezimmer. Hier befindet sich auch der Anschluss für Ihre Waschmschine.

Die Wohnung hat im Obergeschoss einen weiteren separaten Wohnungseingang, der mit dem Aufzug vom Trepenhaus aus erreicht werden kann.

Natürlich haben Sie für die seltener benutzten Haushaltsgegenstände einen geräumigen Keller zu Ihrer Verfügung. Außerdem gibt es einen gemeinschaftlichen Fahrradkeller und zwei weitere große gemeinschaftliche Kellerräume, wovon ein Raum als Fitnessraum und der zweite für die Aufbewahrung der Sommermöbel genutzt wird.
Die Sommermöbel stellen Sie im Frühling auf den großen L-förmigen Steingartenbereich der um Ihre Wohnung herumläuft, der kurze Weg dorthin führt aufgrund des Denkmalschutzes durch das Treppenhaus. Dort genießen Sie den alten Baumbestand, den herrlichen Blick in die Parkanlagen und vor allem die Ruhe, die diese prächtige Anlage ausstrahlt.

Die Stellplatzmöglichkeiten für Ihre Fahrzeuge (1x Carport in der Remise / 1x Außenstellplatz) sind ein wenig abseits gelegen, damit auch die Motorengeräusche nicht Ihre Ruhe stören.

Sollten Sie Kinder haben, freuen sich diese über den großen Sandkasten und die Schaukel sowie eine große Grünfläche im Außenbereich der Hofanlage und wenn Sie den Tag gerne mit einer kleinen Laufeinheit starten oder beenden, so können Sie dies problemlos in der Parkanlage durchführen.

Energieausweis / Energieversorgung

HeizungsartZentralheizung Baujahr1986
ZustandGepflegt
HeizungsartZentralheizung
Baujahr1986
ZustandGepflegt
Ausstattung Die Maisonnettewohnung wurde in den 90\'er Jahren, wie die gesamte Anlage, neu aufgebaut und modernisiert. Im Wohnzimmer befindet sich ein Parkettboden, in Küche, Bad und Flur ein Marmorboden. Beide Bäde sind tageslichthell, wobei das untere Bad in grau und das Duschbad im Obergeschoss in weiß gehalten ist.
Die doppelt verglasten weißen Holzfenster lassen im Erdgeschoss viel Licht hinein. Beheizt wird die Wohnung über eine Fußbodenheizung, die über die Gaszentralheizung gespeist wird. Durchlauferhitzer in Küche und den beiden Bädern sind für das Warmwasser zuständig.
Der Fernsehempfang erfolgt über eine Gemeinschaftssatelliten-Anlage.
Lagebeschreibung Im Jahre 1731 wurde durch den berühmten Baumeister Johann Conrad Schlaun die Burganlage in Rösberg erbaut. Diese umfangreiche Anlage wurde im Stil des rheinisch-westfälischen Barocks errichtet. Leider fiel das schöne Anwesen im Jahre 1941 einem Bombenangriff zum Opfer und brannte völlig aus. Im Zuge weitreichender Wiederaufbaumaßnahmen in den 1990er Jahren ist die Burg als Wohnanlage grundlegend erneuert worden.
Das heutige Schloss Rösberg liegt in einer außergewöhnlichen Lage des Vorgebirges mit freiem Blick auf die Köln-Bonner Rheintalebene. Inmitten einer weitläufigen Parkanlage gelegen und über eine alte Kastanienallee zugänglich, liegt das Schloss zwischen Bornheim-Rösberg und Bornheim-Merten in ländlicher Struktur, die entspanntes und luxeriöses Wohnen möglich macht.

Bornheim bietet in seiner Gesamtheit eine sehr gute Infrastruktur. Vom Schloss aus erreichen Sie die Autobahnen A553, A555 und A61 in 10, 16 bzw. 9 Min. Eine Haltestelle der KVB Linie 18 (Köln/Bonn) ist nur ca. 2 km entfernt. Eine Busverbindung dorthin erreichen Sie fußläufig in 5 min. Im benachbarten Sechtem gibt es ferner einen Bahnhof der Bundesbahn mit der Verbindung Wuppertal-Köln-Bonn-Koblenz. Die wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten sind in Bornheim vorhanden, ebenso Kindergärten und Schulen. Die Grundschule und Kindergärten sind fußläufig erreichbar. Alle weiterführenden Schulen befinden sich in Bornheim, Bonn und Brühl. In fußläufiger Nähe gibt es einen Sportplatz sowie einen Reitstall.Außerdem bietet das Naherholungsgebiet \"Kottenforst\" viele Möglichkeiten zum Wandern, Joggen, Walken und Rad fahren.
Sonstiges Baujahr: 1986
Befeuerung/Energieträger: Gas
Heizungsart: Zentralheizung

Besichtigungstermine

  • Keine Termine vorhanden.

(* Diese Termine dienen lediglich als Vorschläge und sind unverbindlich. Sollten Sie Interesse haben das Objekt an oben genannten Terminen zu besichtigen, teilen Sie uns dies bitte per Kontaktformular, Telefon oder E-Mail mit.)